30€ Gutschein sichern! arrow_drop_up
Direkt zum Inhalt

🥇 Nr.1 telefonischer Kundensupport

Balkonkraftwerke direkt ab Lager

Deutschlandweiter Versand oder Abholung an 3 Standorten

Beratung & Support

Wie erfolgt die Registrierung eines Balkonkraftwerks im Markstammdatenregister

Wenn Sie ein Balkonkraftwerk besitzen, müssen Sie es beim Marktstammdatenregister registrieren.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie das tun können:

 

Schritt 1:

Zugang zum Marktstammdatenregister erhalten Um ein Balkonkraftwerk im Marktstammdatenregister zu registrieren, benötigen Sie zunächst einen Zugang zum Register. Dazu müssen Sie sich auf der Website der Bundesnetzagentur registrieren und ein Benutzerkonto erstellen.

Schritt 2:

Daten des Balkonkraftwerks sammeln Bevor Sie mit der Registrierung beginnen, sollten Sie alle wichtigen Daten über Ihr Balkonkraftwerk sammeln. Dazu gehören die Nennleistung des Kraftwerks, die Art der Anlage, die genaue Adresse, an der die Anlage betrieben wird und weitere technische Details.

Schritt 3:

Registrierung im Marktstammdatenregister starten Sobald Sie Zugang zum Marktstammdatenregister haben und alle notwendigen Daten gesammelt haben, können Sie mit der Registrierung beginnen. Gehen Sie auf die Startseite des Marktstammdatenregisters und klicken Sie auf den Button "Neue Anlage registrieren". Wählen Sie dann die passende Anlagenart, in diesem Fall "Stromerzeugungsanlage", aus.

Schritt 4:

Angaben zur Anlage machen Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Angaben zu Ihrer Stromerzeugungsanlage zu machen. Geben Sie hier alle wichtigen Daten ein, die Sie zuvor gesammelt haben. Dazu gehören unter anderem die Nennleistung, die Art der Anlage und die Adresse, an der sie betrieben wird.

Schritt 5:

Anmeldung beim Netzbetreiber bestätigen Wenn Sie ein Balkonkraftwerk besitzen, müssen Sie es auch beim Netzbetreiber anmelden. Im Rahmen der Registrierung im Marktstammdatenregister müssen Sie diese Anmeldung bestätigen, indem Sie die entsprechenden Felder ausfüllen.

Schritt 6:

Registrierung abschließen Nachdem Sie alle notwendigen Daten eingegeben haben, müssen Sie die Registrierung abschließen. Dazu müssen Sie eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail-Adresse senden und den darin enthaltenen Link bestätigen. Fazit: Die Registrierung eines Balkonkraftwerks im Marktstammdatenregister ist ein wichtiger Schritt, um die Stromerzeugung zu erfassen und die Einspeisevergütung zu erhalten. Mit dieser Anleitung können Sie den Prozess einfach und schnell durchführen.

Bild von @freepik

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen